GETRIEBE FÜR FLURFÖRDER- UND KOMMUNAL­TECHNIK

Fahrgetriebe von Rögelberg

Präzise, langlebig und zuverlässig

In der Flurförder- und Kommunaltechnik haben wir Getriebelösungen für vielfältige Anwendungen entwickelt und gebaut. Hier konnten wir einschlägige Erfahrungen im Segment der Elektrifizierung sammeln.

Getriebebeispiele

Schneefräsen-Vorsatzgetriebe von Rögelberg

Schneefräsen-Vorsatzgetriebe

Stirnradgetriebe mit integrierter Drehrichtungswechsel-Option (Front-/Heckmontage) zum Reduzieren der PTO-Drehzahl – z. B. für Schneefräsen.
Zentrales Schneckenwalzengetriebe von Rögelberg

Zentrales Schneckenwalzengetriebe

Kegel-Stirnradgetriebe für den zentralen Antrieb einer Schneckenwalze – z. B. in Schneefräsen.
Fahrgetriebe von Rögelberg

Fahrgetriebe

Stirnradhydrostatengetriebe, integrierbar in einen Lkw-Antriebsstrang zum wahlweise mechanischen bzw. stufenlosen hydrostatischen Fahrbetrieb – z. B. für eine Großkehrmaschine.

Sonder­getriebe

Getriebe bilden das Herzstück unzähliger Maschinen. Wo Standardgetriebe an ihre Grenzen stoßen, sind Sie mit maßgeschneiderten Lösungen von Rögelberg den entscheidenden Schritt voraus.